Wir stellen ein:

  • Vertretungslehrkräfte für die Grundschule
  • Referendare und Referendarinnen
  • Kernzeitbetreuer/innen
  • Praktikanten und Praktikantinnen
  • FSJler/innen
  • ehrenamtliche Helfer/innen

Vertretungslehrkräfte für die Grundschule

Wir suchen dringend ab sofort eine

Vertretungslehrkraft für die Grundschule

Sie

  • haben eine qualifizierte pädagogische Ausbildung (idealerweise 1. und 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen)
  • fühlen sich dem evangelischen Glaubensbekenntnis in Wort und Tat verbunden
  • können als Krankheitsvertretung kurzfristig und flexibel einspringen
  • haben montags bis freitags oder auch an einzelnen Wochentagen zwischen 8.00 Uhr und 12.15/13.05 Uhr Zeit.

Wir bieten

  • Klassengrößen von bis zu 25 Kindern
  • christliche Erziehung der uns anvertrauten Kinder auf der Grundlage des Evangeliums von Jesus Christus
  • eine angenehme Atmosphäre in einem jungen und engagierten Kollegium
  • Unterstützung durch vorbereitetes Vertretungsmaterial und Zusammenarbeit mit den Lehrkräften der Klassenstufe
  • Vergütung auf Stundenbasis angelehnt an die Richtlinien des Landes Baden-Württemberg
  • ein modern ausgestattetes Schulhaus mit Sporthalle.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bitte nehmen Sie Kontakt auf mit Herrn Burkhardt unter folgender E-Mail-Adresse: k-burkhardt(at)fes-stuttgart.de

Hinweise für Referendare/innen

Jährlich ab Februar vergeben wir in der Regel zwei Referendariatsplätze.

Da wir als Privatschule alle Personalentscheidungen selbst treffen, führt unser Stellenbesetzungsteam auch mit Anwärtern/innen Vorstellungsgespräche. Für Lehramtsstudenten/innen der Primarstufe kooperieren wir mit dem Seminar Nürtingen und für die Sekundarstufe I mit Ludwigsburg.

Bewerbungsschluss für Februar 2018 ist der 30.09.2017.

Bei Interesse steht Ihnen Herr Burkhardt gerne für Fragen zur Verfügung (siehe unter Kontakt).

Kernzeitbetreuer/in

Wir suchen für das Schuljahr 2017/18 eine/n

Kernzeitbetreuer/in

Ihre Aufgabe

  • Betreuung der Kernzeitkinder aus der Grundschule bei verschiedenen Angeboten im Innen- und Außenbereich (Spiel, Sport, Basteln, Werken…) vor und nach dem Unterricht
  • Aufsicht und Anleitung bei Freispielangeboten
  • Hausaufgabenbetreuung und Essensbegleitung

Wir erwarten

  • Fachlich/pädagogische Erfahrung im Umgang mit Kindern
  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • dass Sie Ihren Glauben an Jesus Christus und Ihr Vertrauen gegenüber der Bibel als Basis für Ihren Dienst in der Kernzeitbetreuung sehen
  • evangelisches Glaubensbekenntnis (gemäß den Bestimmungen des zuständigen Regierungspräsidiums für uns als evangelische Bekenntnisschule in privater Trägerschaft)
  • Bereitschaft, sich in ein bestehendes, sehr engagiertes Team zu integrieren
  • Kooperative und kommunikative Fähigkeiten

Wir bieten

  • ein Schulkonzept einer christlichen Bekenntnisschule mit Wertevermittlung auf biblischer Basis
  • eine fröhliche Atmosphäre mit engagierten Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen
  • ein modernes Schulgebäude mit einem großzügigen Schulgelände inklusive einer Sporthalle
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Auto
  • flexible Dienstzeiten nach Vereinbarung mit max. 12-15 Std./Schulwoche (Öffnungszeiten; Mo.-Do. 12:15 – 15:30 Uhr, Fr. 12:15 – 14:30 Uhr, Mo. – Fr. 7:30 – 8:45 Uhr) auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

Freie Evangelische Schule Stuttgart
Herrn Kornelius Burkhardt
Hengstäcker 15, 70567 Stuttgart                                  

oder per E-Mail an k-burkhardt(at)fes-stuttgart.de

Ihr Ansprechpartner ist Herr Burkhardt.

Ein Freiwilliges soziales Jahr an der FES?

 
Für das Schuljahr 2017/2018 bieten wir Schulabgängern nach dem Abi die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) auf vielfältige Weise an der Schule zu engagieren (ab 08.09.2017 bis Ende Juli 2018).

In Zusammenarbeit mit dem netzwerk-m (siehe auch www.netzwerk-m.de, früher RMJ) als Träger bieten wir im pädagogischen, im hauswirtschaftlichen und im Verwaltungsbereich verschiedenste Tätigkeiten an.
Falls Du immer schon einen Blick hinter die Kulissen einer Schule werfen wolltest und es Dich interessiert, was Mitarbeiter einer Schule so den ganzen Tag tun, wird sich schon nach kurzer Zeit bei uns eine interessante Welt auftun. Hier hast du viele Möglichkeiten Deine Talente einzubringen, sie zu fördern oder gar neue zu entdecken, die in Dir geschlummert haben.

Bei Interesse bzw. Fragen ist Dein Ansprechpartner Herr Burkhardt, E-Mail: k-burkhardt(at)fes-stuttgart.de

netzwerk-m, mit dem Claim "mission:mensch", verkörpert einen breit aufgestellten Jugendverband mit den klassischen Jugendmissionswerken, theologischen Ausbildungsstätten, Freizeit- und Tagungsstätten und sozialmissionarischen Werken. Dazu gehören Mitglieder, die in Schulen, Gemeinden und Gemeindeverbänden, in Bereichen des Sports, der Medien, der Musik oder der Bildung jugend- und allgemeinmissionarisch unterwegs sind.

Hinweise zu unseren Praktikantenstellen

Lehrkräften in Ausbildung bieten wir nach Möglichkeit Orientierungs-, Einführungs- oder Blockpraktika an.

Falls Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte mit Anschreiben und Lebenslauf per E-Mail an Herrn Burkhardt:

k-burkhardt@fes-stuttgart.de

Ehrenamtliche Helfer/innen

HELFER MIT ERFAHRUNG GESUCHT

Liebe Seniorinnen und Senioren!

  • Fühlen Sie sich noch jung genug, um Ihren Enkeln zu helfen?
  • Möchten Sie Ihre Lebenserfahrung und Ihr Fachwissen nach wie vor gerne einsetzen?
  • Könnten Sie sich vorstellen, sich für ein paar Stunden in der fröhlichen Atmosphäre einer christlichen Schule aufzuhalten?

Dann rufen Sie uns an!

Wir suchen immer wieder ehrenamtliche Helfer

  • für die Betreuung von Schüler/innen in unserer Bibliothek
  • für die Essensausgabe in unserer Schulküche,
  • für die Hilfe an der Spülmaschine in unserer Schulküche,
  • für die Mithilfe im pädagogischen Bereich (Lesepatenschaft, Hausaufgabenbetreuung etc.).

Mit regelmäßigen kleinen Einsätzen an festgelegten Tagen können Sie zum weiteren Gedeihen der Schule Ihrer Enkelkinder beitragen.

Ansprechpartner ist Herr Burkhardt. Er freut sich über einen Anruf von Ihnen (siehe unter Kontakt).