Cookie Hinweis anzeigen

Stay Strong

*********************************NEWS***********************************
Das Schülerprojekt „Stay Strong“ hat sich seit dem weltweiten Release des Songs und des Musikvideos am 25.03.2019 bereits in viele Herzen hineinspielen dürfen. Ein Zeichen gegen Mobbing, Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit - nicht nur das Lied sondern besonders die Botschaft dahinter bewegt. Daher freuen wir uns sehr über die Teilnahme unsere Schülerinnen und Schüler an dem diesjährigen 49. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creative“ – „Musik bewegt“. Abgestimmt werden kann bis zum 24.04.2019 unter:
https://www.jugendcreativ-video.de/abstimmen/jetzt-voten/video/633.html
Wir sind dankbar für jedes Vote und jede damit verbundene Unterstützung.

*****************************************************************

 

 

 

Vier Monate nach der Verleihung des MEDUC Awards in den Kategorien „Musik“ und „Film“ wird der prämierte
Song „Stay Strong“ nun auch weltweit in allen Onlinestores veröffentlicht.

 

Die berührende Message des Songs „Bleib stark, du bist wertvoll und geliebt“ und die Konzeption des dazugehörigen Musikvideos wurde von der Wirtschafts- und Informationstechnikgruppe der Klassen acht und neun der Freien Evangelischen Schule entwickelt. In einem von den Schülern/innen durchgeführten Casting konnten Kevin Beler und Theodora Frey nicht nur stimmlich sondern auch mit ihren Songwriting Skills überzeugen und schrieben schlussendlich für die Projektgruppe den Song „Stay Strong“. Dieser  soll sich vorrangig den Menschen ins Herz hineinspielen, die in ihrem Alltag unter Mobbing, Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit zu leiden haben.„Ich habe bereits persönliche Erfahrungen mit Mobbing gemacht. Solche Zeiten sind hart.“, berichtet André aus der Projektgruppe. „Um das zu bewältigen braucht man gute Freunde um sich herum.“
Und auch seine Klassenkameradin Lilly hat ihre ganz eigene Geschichte zu erzählen. Sie kennt ein Mädchen, das über lange Zeit gemobbt wurde und sich daraufhin das Leben nehmen wollte. Lilly hofft darauf, dass das Video eine hohe Reichweite erzielen und darauf aufmerksam machen kann, was verletzende Worte und körperliche Übergriffe in einem Menschen auszulösen vermögen.

Den beteiligten Schülern/innen war es bei der Umsetzung des dazugehörigen Musikvideos besonders wichtig zu signalisieren, dass kein Mensch jemals vollkommen alleine ist. Sie wollen Betroffene dazu ermutigen sich Hilfe zu suchen und auch anzunehmen. Das Konzept überzeugt und konnte schlussendlich sogar die TelefonSeelsorge als begeisterten Kooperationspartner gewinnen.
Zwei Jahre kreative und fordernde Arbeit haben den Schüler/innen einen Einblick in die verschiedensten Bereiche des Musikbusiness ermöglicht. Sei es die Festlegung und Durchführung der verschiedenen Projektschritte, die Produktion des Songs und des dazugehörigen Musikvideos oder die Marketingarbeit abseits der Studio-und Drehtage – es war ein aufregender Weg, der besonders durch die Unterstützung von Sponsoren wie „Just be Creative“, einem Verein junger Filmemacher, und der BW Bank in dieser Form ermöglicht werden konnte.
Das nächste Highlight nach dem Release ist für die beteiligten Schüler/innen im Mai 2019 die Auszeichnung von „Stay Strong“ durch den diesjährigen Schülermedienpreis von Baden-Württemberg.

Die Schüler sind Teil der Freien Evangelischen Schule Stuttgart (FES). Die Schule bietet Raum für Kreativität, Möglichkeiten Neues zu entdecken und gemeinsames Lernen. Mitten im Schulalltag über Gott nachdenken und füreinander beten gehört an der FES dazu. Etwa 1.100 Schüler/innen besuchen derzeit die Schule und verteilen sich auf die Schularten Grundschule, Werkrealschule, Realschule und Berufliches Gymnasium. Die FES führt diese Schularten in einem Schulverbund mit einem Kollegium und einem Schulleitungsteam.